Kein reguläres OP-Programm an Heiligabend und Silvester?

Wir haben den 24. und 31. Dezember in unsere Feiertage mit aufgenommen.
Sollten Sie an diesen Tagen kein reguläres OP-Programm haben, müssen Sie nichts weiter tun. Die zuvor hinterlegten Kapazitäten bleiben an diesen Tagen unberücksichtigt.
Für den Fall, dass in Ihrem Haus an einem der beiden Tage doch regulär operiert wird, können Sie die Tage unter dem Reiter „Feiertage“ in den Strukturdaten wieder freischalten.

Beitrag teilen:
Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Weitere Beiträge