News

Studie zur Umsetzung von Notfalloperationen

„In welchen Saal gehen wir? Wie dringlich ist es denn wirklich?“
Fragen, die Sie alle sicherlich aus Ihrer täglichen Arbeit kennen.
Vom 27.01.-07.02.2020 führen wir in Kooperation mit Herrn Priv.-Doz. Matthias Janda und Herrn Prof. Martin Schuster eine Studie zum Thema Häufigkeitsverteilung und koordinative Umsetzung von Notfalloperationen durch.

>>Lesen Sie hier den Studienplan<<

Nehmen auch Sie an der Studie teil! Kontaktieren Sie uns dazu bis zum 15.01.2020 unter studien@digmed.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

21. Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie

Erleben Sie den OPTEAMIZER und die digitale OP-Kapazitätssteuerung auf dem diesjährigen HAI in Berlin
vom 19. bis zum 21. September 2019 findet der 21. Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie in Berlin statt.
Auch in diesem Jahr freuen wir uns, allen Kongressbesuchern ausführliche Informationen zum OPTEAMIZER dem digitalen OP-Manager bieten zu können.
In Kooperation mit BDA/DGAI, BDC und VOPM  haben wir Standards im Bereich des OP-Benchmarkings geschaffen und unterstützen mit unserem Onlinetool, dem OPTEAMIZER, inzwischen über 300 Krankenhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der Optimierung der Prozessqualität und Ressourcenallokation.
Zusätzlich bieten wir seit diesem Jahr das tägliche OP-Berichtswesen an. Damit geben wir Ihnen die Möglichkeit, aktuelle Schwächen im OP-Ablauf zu erkennen und kurzfristig Anpassungen vornehmen zu können. Am nächsten Morgen können Sie die Ergebnisse in der OP-Besprechung präsentieren und analysieren und so eine deutlich effizientere Steuerung des OPs erreichen.
Nutzen Sie die Gelegenheit und sichern Sie sich einen exklusiven Einblick in die vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten des OPTEAMIZER und überzeugen Sie sich von seiner Performance und Aussagekraft.
Gerne können Sie bereits im Vorfeld einen Termin buchen bei dem wir uns persönlich und ausführlich mit dem OPTEAMIZER und Ihren Fragestellungen befassen. Dies geht ganz einfach und bequem unter folgendem Link:

>>Zur persönlichen Terminvereinbarung<<

Sie können jedoch auch jederzeit und spontan am Stand 20 vorbeischauen.
Wir freuen uns sehr Sie in Berlin begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr digmed-Team

Deutscher Anästhesie Congress 2019

Vom 09. bis zum 11. Mai 2019 findet der diesjährige Deutsche Anästhesie Congress DAC in Leipzig statt. Wir freue uns Sie dort persönlich an unserem Stand mit der Nummer 57 in der Halle 2 zu treffen und Ihnen alle neuen Funktionen des OPTEAMIZERs zu zeigen.Neben der Präsentation unserer Neuerungen stehen wir Ihnen auch gerne für alle Fragen rund um den OPTEAMIZER zur Verfügung.Buchen Sie sich am besten direkt hier einen persönlichen Termin!

>>Zur persönlichen Terminvereinbarung<<

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr digmed-Team

Wir wollen Sie auf dem 16. OPM Kongress in Bremen treffen!

Zum OP-Management Kongress 2019 am 10. und 11. April in Bremen freuen wir uns Ihnen den „OPTEAMIZER- den digitalen OP-Manager“ präsentieren zu können. Die diesjährigen Highlights sind das neue Tägliche OP-Berichtswesen, das OP-Cockpit und die OP-Kapazitätssteuerung.

Gerne zeigen wir Ihnen alle neuen Funktionen des OPTEAMIZERs direkt vor Ort und stehen für einen persönlichen Austausch zur Verfügung.

>>Zur persönlichen Terminvereinbarung<<

Außerdem findet in diesem Jahr unser Digmed-Workshop am ersten Kongresstag ab 16 Uhr statt. Themen sind hierbei „Kennzahlen für ZSVA-Her damit“ (St. Orlowski, Donaueschingen), „Gemeinsam sind wir besser – OP-Management und KH Controlling“ (B. Maier, Berlin) und „Butter bei die Fische – Leistung muss sich lohnen“ (P. Friedrich, München).

Wir freuen uns darauf, Sie in Bremen zu treffen.

Ihr digmed-Team

Studie zum morgendlichen Beginn

Haben Sie auch Verzögerungen beim morgendlichen OP-Beginn?

Im Februar 2019 führen wir in Kooperation mit Herrn Prof. Martin Schuster eine Studie zu dem Thema Verzögerungen im morgendlichen OP-Beginn und Absage von ersten Fällen durch.

Nehmen auch Sie an der Studie teil! Kontaktieren Sie uns dazu bis zum 31.01.2019 unter studien@digmed.de. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!