Release 3.3.4

Im Zuge der Überarbeitung des Plausibilitätsberichtes können Sie die Elemente der Legende in der Mappe Datensätze analog den Auswertungen im Benchmarking oder Reporting ein- und ausblenden. Eine weitere wesentliche Änderung des Plausibilitätsberichtes betrifft die Anzeige des Zeitraums. Es lassen sich bei der Zeitraumauswahl ausschließlich ganze Jahre einstellen, die Ihnen sowohl in der Mappe Datensätze, Fehlerübersicht nach Monaten und Datenvollständigkeit angezeigt werden. Auf diese Weise haben Sie jederzeit bspw. die Entwicklung der Fehlerrate oder die Vollständigkeit Ihrer überlieferten Zeitpunkte im Blick. Zusätzlich bekommen Sie in der Mappe Fehlerübersicht nach Monaten immer sämtliche Fehler, aufbereitet nach Typ und Monat, für das eingestellte Jahr angezeigt, die der Plausibilisierungsprozess aus Ihrer Datenlieferung herausgefiltert hat.

Ab sofort entspricht die Anzahl der möglichen Rollbacks der Anzahl der durchführbaren Uploads je Monat für Ihr Krankenhaus. Wieviele Uploads bzw. Rollbacks Sie für Ihr Krankenhaus durchführen können, hängt von Ihrem gebuchten Paket ab.

Konnten bislang nur einzelne Nachrichten (einzusehen über das Briefsymbol neben Ihrem Profil) als gelesen markiert werden, haben Sie nun die Option Alle als gelesen [zu] markieren. Unmittelbar danach verschwindet der Hinweis ungelesener Nachrichten auf der rechten oberen Seite des Briefymbols.

Beitrag teilen:
Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Weitere Beiträge